Skiclub goes Weihnachtsmarkt

Am Freitag 14.12.2018    19°° Uhr am Stand vom Helmut Kloos

auch in diesem Jahr würden wir gerne ein oder zwei Tassen Glühwein mit euch trinken, wie immer treffen wir uns beim Helmut Kloose am Stand, wir freuen uns schon auf einen schönen Abend mit euch….

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

nach unserer Hauptversammlung wurde das Protokoll der Sitzung und die Wahlergebnisse an das Amtsgericht gesendet zum Eintrag ins Vereinsregister!

Dieser Eintragung in das Vereinsregister (Amtsgericht Mainz) konnte nicht entsprochen werden. Die Zulässigkeit von Blockwahlen ohne satzungsmäßige Verankerung ist in der Rechtsliteratur umstritten. Eine Blockwahl wird zum großen Teil nur dann als zulässig angesehen, wenn sie in der Satzung ausdrücklich vorgesehen ist. Unsere Satzung sieht keine Blockwahlen vor.

Aus diesem Anlass möchten wir zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ordnungsgemäß nach § 9 Absatz 4 der letzten Satzung vom 03. Juni 2016 am

 

16. November 2018, um 19.00 Uhr beim Wiking Worms in der

Floßhafenstrasse 21 in 67547 Worms, einladen.

 

Als Tagesordnung ist vorgesehen:

01.  Eröffnung, Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

02.  Genehmigung der Tagesordnung

03.  Bericht des 1. Vorsitzenden (Erklärung Neuwahlen)

04.  Neuwahl des Vorstandes

a.) Wahl des 1. Vorsitzenden

b.) Wahl des Kassenwart/in

c.) Wahl der Schriftführer/in

d.) Wahl des Jugendwart/in

e.) Wahl des Skischulleiters

f.)  Wahl von Beisitzer/in

g.) Wahl der Kassenprüfer

5.  Verschiedenes/ Sonstiges

 

Hinweis auf §9 unserer Satzung:

Anträge zur Mitgliederversammlung können von jedem stimmberechtigten Mitglied gestellt werden. Sie sind schriftlich zu stellen und müssen 7 Tage vor der Mitgliederversammlung beim 1. Vorsitzenden Jürgen Erlenmaier eingegangen sein.

Erfolgreiche Vereinsarbeit, die wir auch in diesem und den Folgejahren fortsetzen wollen, bedarf der Mitwirkung von Vielen!

 

Der Geschäftsführende Vorstand

Jürgen Erlenmaier                    Bernd Schall                   Lisa Schäufle

Skiheft 2018/19

Das Skiheft ist da, die ersten wurden beim Backfischfestumzug schon ausgeteilt, in den nächsten Tagen werden auch die Postsendungen fertig gemacht.

Skiheft online ansehen.

Einladung zur Mitgliederversammlung 

des Skiclub Worms-Wonnegau e.V. am Freitag, 08. Juni 2018 um 19.00 Uhr, bei Wiking Worms in der Floßhafenstrasse 21 in 67547 Worms

Als Tagesordnung ist vorgesehen:

01.  Eröffnung, Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

02.  Genehmigung der Tagesordnung

03.  Bericht des 1. Vorsitzenden

04.  Berichte der Skischule

05.  Bericht der Jugendwart/in

06.  Bericht des Kassenführers

07.  Bericht der Kassenprüfer

08.  Entlastung des Vorstandes

09.  Neuwahl des Vorstandes

a.) Wahl des 1. Vorsitzenden

b.) Wahl des Kassenwart/in

c.) Wahl der Schriftführer/in

d.) Wahl des Jugendwart/in

e.) Wahl des Skischulleiters

f.)  Wahl von Beisitzer/in

g.) Wahl der Kassenprüfer

 10.  Ehrungen 25jährige Mitgliedschaft / Sportbund Rheinhessen

 12.  Verschiedenes/ Sonstiges

Im Anschluss gibt es einen kleinen Imbiss mit Getränken.

Hinweis auf §9 unserer Satzung:

Anträge zur Mitgliederversammlung können von jedem stimmberechtigten Mitglied gestellt werden. Sie sind schriftlich zu stellen und müssen 7 Tage vor der Mitgliederversammlung beim 1. Vorsitzenden Jürgen Erlenmaier eingegangen sein

Zeigen auch Sie Ihre Verbundenheit und Engagement mit unserem Verein durch Ihre Anwesenheit, denn:

Erfolgreiche Vereinsarbeit, die wir auch in diesem und den Folgejahren fortsetzen wollen, bedarf der Mitwirkung von Vielen!

Rekordteilnehmerzahl bei Juniorcamp des Skiclubs Worms-Wonnegau

Knapp vierzig begeisterte Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren machen Pisten in Ofterschwang unsicher.

Während in Pyeongchang die Profis um olympische Medaillen kämpfen, erobern die Wormser Nachwuchs-Skifahrer zusammen mit den DSV-Übungsleitern des SCWW das Skigebiet Ofterschwang-Gunzesried. Bei den abwechslungsreichen Pisten kamen Schneesport-Rookies und -Cracks gleichermaßen auf ihre Kosten. Bei dem Jubel über die erste bewältigte Talabfahrt oder die sicher gestandenen Sprünge über den Kicker waren Wind und Wetter schnell vergessen. Am Sonntagabend sind sich die glücklichen und müden Teilnehmer einig: das Wochenende ging viel zu schnell vorbei!